Choose your language here:

Festival-Mediaval XII
6.9. - 8.9.2019 in Selb

 

Literatenankündigung: Iny Lorentz


Iny Lorentz, bekannt vor allem durch ihren Roman „Die Wanderhure“, aber auch zahlreicher weiterer historischer- und Fantasyromane, werden das Literaturzelt am Freitag auf dem Festival-Mediaval mit einer Premierenlesung ihres neuesten Romans „Die Tochter der Wanderapothekerin“ eröffnen! Noch besser: Nicht nur am Freitag werden sie dabei sein, sondern auch am Samstag aus ihrem Roman „Die Widerspenstige“ lesen! Noch immer keine Karten für’s Festival-Mediaval? Ändert dies gleich hier!

Kleinkustankündigung: Duo Thalamus


Das Duo Thalamus wird euch auf dem Festival-Mediaval am Samstag und Sonntag unterhalten! Der Barde und die Tänzerin bilden das Herz zahlreicher Formationen und leben den Geist des fahrenden Volks. Sie tragen die alten Lieder und Sagen durch die Zeiten und laden euch zu einer Reise um die halbe Welt ein. Gesungene Geschichten verwenden sie mit darstellendem Tanz, weitgereiste Musik mit Artistik, Klangräume mit anmutigem Feuerspiel, um euch in alte, wunderliche Tage zu entführen.

Literatenankündigung: Candrac von Hainrich


„Vergessene Legenden“ auf dem Festival-Mediaval! Candrac von Hainrich wird am Samstagnachmittag aus dem Auftakt seiner philosophischen Fantasy-Romanreihe lesen! Das Buch erzählt die Geschichte von vier erwachsenen Freunden, die auf unterschiedlichen Wegen in einer chaotischen und von Krieg bedrohten Welt nach Halt und Erfüllung im Leben suchen. Weil der mittelalterliche Fantasy-Roman in einer weitgehend seriösen Welt spielt und durch lebensnahe philosophische Dialoge besticht, bringt er eine völlig neue Komponente in dieses Genre und ist auch für Leser interessant, denen "Fantasy" sonst eher fremd ist.

Literatenankündigung: Birgit Jaeckel


Bücherwürmer aufgepasst, hier unsere erste Ankündigung für’s Literaturzelt 2019 auf dem Festival-Mediaval: Birgit Jaeckel liest am Sonntag-Nachmittag aus ihrem neuesten Buch „Das Erbe der Rauhnacht“. „Das Erbe der Rauhnacht“ ist atmosphärische historische Fantasy über eine Bande im Zeitalter der Reformation, die Sagenfiguren des Mittwinters und der Rauhnächte, über den Zauber dieser Tage und das Erbe uralter Brauchtümer.
Verpasst das Literaturzelt und viele weitere Highlights auf dem Festival-Mediaval vom 06.-08.09.19 nicht und besorgt euch jetzt eure Tickets hier!

Kleinkustankündigung: Tandaniel


Heute gibt’s für euch die erste Ankündigung unserer Kleinkünstler, welche euch über die Festivaltage hinweg auf dem Platz und den kleinen Bühnen unterhalten werden. Los geht’s mit dem Geschichtenweber Tandaniel! Freut euch auf alte Sagen, keltische Mythen, mittelhochdeutsche Mären, aber auch schlüpfrige Anekdoten und kribbelnden Horror vom Geschichtenerzähler. Das alles wird von Tandaniel aber nicht einfach vorgetragen, sondern gemeinsam mit dem Publikum, welches in seine Geschichten immer wieder einbezogen wird, neu erlebt!

Und hier noch zwei Bitten in eigener Sache:

  1. Flyerverteiler
    Nach wie vor sind wir auf das Mitwirken der Flyerverteiler angewiesen, um das Festival-Mediaval deutschlandweit und auch über diese Grenzen hinaus bekannt zu machen. Deshalb bitten wir alle, sich in unserem Flyerverteiler anzumelden
  2. Helferbewerbung
    Desweiteren brauchen wir auch in diesem Jahr wieder viele fleiߟge Helfer für das Festival-Mediaval, Leute die daran interessiert sind, hinter die Kulissen zu schauen und zusammen mit anderen jede Menge Spaߟ zu haben. Interessenten melden sich bitte über unser Helferformular an.

Wir danken und hoffen auf regen Zuspruch und eure Lust, zum Gelingen des Festival-Mediaval einen Teil beizutragen