Choose your language here:

Festival-Mediaval Newsarchiv

Festival-Mediaval XIII 2020 wird verschoben!

15.06.2020 -

Wir müssen leider das Festival-Mediaval XIII schweren Herzens verschieben, da wir momentan keine Genehmigung bekommen.
Das Festival wird nun vom 10.-12.09.2021 stattfinden. Die allermeisten Bands und Künstler haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.
Da wir euch aber nicht ganz ohne Mediaval lassen wollen, planen wir einen KULTUR-BIERGARTEN vom 04.-06.09.2020 in Kooperation mit dem Collis Clamat.
Vom 09.-11.04.2021 ist dann ein Benefizfestival auf dem Collis Clamat-Gelände in Wunsiedel geplant.

Welche Möglichkeiten habt ihr nun?

  • Ihr könnt eure Tickets behalten, diese gelten dann für 2021.
  • Ihr könnt euer 3-Tages-Hardticket gegen ein Ticket für den Kultur-Biergarten umtauschen, uns damit also subventionieren. Und dann für 2021 ein neues Ticket kaufen.
  • Ihr könnt euer Ticket, online oder Hard, bei uns oder etix, zurückgeben und den Eintrittspreis erstattet bekommen (ohne Bearbeitungs/Postgebühren). Wir hoffen natürlich, dass ihr sie alle fürs nächste Jahr behalten wollt.
  • Ihr könnt in unserem Shop für uns spenden oder euch eines der geplanten Unterstützerartikel bestellen. Regelmäßiges Nachschauen lohnt sich.

Die Tickets für 2020 gelten nun für 2021, wir werden auch keine neuen drucken, d.h. auch wenn ihr von jetzt bis September 2021 3-Tages-Tickets bestellt, bekommt ihr die Hardtickets von 2020. Online-Tickets werden entsprechend umgestellt. Wir werden den Preis bis Silvester stabil halten, ab dem 01.01.2021 wird es dann teurer, da die Unkosten heftig steigen und wir enorme Kosten durch die Verschiebung haben.

KULTUR-BIERGARTEN



Freitag-Abend und den gesamten Samstag mit Bühnen- und Gauklerprogramm und am Sonntag ein Weißwurstfrühstück zum Abschied. Eine Marktebene mit ausgewählten Ständen.
Wir haben für euch ein absolut sehenswertes Programm zusammengestellt:
Corvus Corax, Poeta Magica, Winterstorm, The Blackbeers, Triskilian, Des Teufels Lockvögel, Pampatut, PurPur, Heiter bis Folkig, Basseltan, Beatrice, Opus Furore, DJ Romulus, Luci van Org, Karsten Heilmann, Amandara und der Admiral haben zugesagt euch zu unterhalten.

Der Kultur-Biergarten wird unter Einhaltung der dann geltenden Hygiene- und Abstandsregeln mit der dann zulässigen Besucherzahl durchgeführt. Alle Teilnehmer verpflichten sich diese einzuhalten.
Jetzt sind 100 Besucher Open Air erlaubt, d.h. wir bieten erst einmal 100 Tickets an. Wenn die Grenze auf 500 angehoben wird, kommen weitere 400 Tickets auf den Markt und falls für September 1000 Besucher erlaubt sein werden (wovon wir zum derzeitigen Zeitpunkt ausgehen) gibt es nochmal 500 Tickets. Falls noch mehr zugelassen werden, wird es auch entsprechend mehr Tickets geben.
Sollte eine zweite Welle kommen oder der Landkreis Wunsiedel zum Hotspot werden und Anfang September keine Veranstaltungen möglich sein, bekommt ihr euer Geld selbstverständlich zurück. Falls 1000 erlaubt werden und dann kurz vor der Veranstaltung wieder auf z.B. 500 zurückgegangen wird, behalten die ersten 500 bestellten Tickets ihre Gültigkeit, die später bestellten Tickets werden erstattet.
Die Tickets kosten einen Solidaritätsbeitrag von 49,-€ für alle 3 Tage und können nur als Online-Ticket in unserem Shop auf der Website erworben werden und zwar bis 04.09.20 12.00 h. Es wird keine Tageskasse geben, auch keine Tagestickets.

Eine Ebene des Goldbergs wird als Parkplatz zur Verfügung stehen. Eine weitere Ebene ist als Camping geplant, falls dieser genehmigt wird. Beides ohne weitere Kosten.
Ich hoffe, ihr bleibt uns auch weiterhin treu und helft mit, damit das Festival überlebt kann und wir 2021 alle zusammen wieder ein fantastisches Festival ohne Beschränkungen feiern können.
Hierzu haben wir uns einige Maßnahmen ausgedacht, wie ihr uns helfen könnt, übers Jahr zu kommen. Diese werden von Zeit zu Zeit in unseren Shop eingestellt. Fürs erste ist dies eine reine Spendenmöglichkeit.
In den nächsten Wochen und Monaten kommen noch diverse Merchartikel hinzu.

Euer Festival-Mediaval-Team

Bitte teilt den Beitrag wo immer ihr könnt, damit auch wirklich jeder Bescheid weiß. Printwerbung fällt komplett aus, also bleiben nur soziale Medien und dazu brauchen wir eure Hilfe.